January 4, 2012
skug #89 - zine

Ende 2011 wurde die 89ste !!!! Ausgabe des österreichischen SKUG Magazin veröffentlicht.
Das Skug war und ist für mich ein ständiger Begleiter (wenn auch nicht seit Anbeginn). 1990 erschien die allererste Ausgabe mit Henry Rollins am Cover, mit Artikeln die eine Breite an sich führen von Target Of Demand über Beasts Of Bourbon bis Elliot Sharp. So was hat es für mich zuvor nie gegeben, jetzt kenne ich mehr Zines in die Richtung, aber das SKUG berührt immer wieder und ladet zum Entdecken ein. Ich möchte es nie vermissen.

Die aktuelle Ausgabe besticht durch einen unglaublichen Artikel über Die Bambis (auch wenn es musikalisch mich nicht direkt trifft), einem (leider zu) kurzen Artikel über 25 Jahre Chelsea Wien, neues und altes über die Beach Boys und Studio One und vor allem für mich die Reviews über Tonträger, Buch und Film - dem Herzstück des Zines. Alles in allem eine solide Ausgabe für mich, aber vielleicht um das Gespür zu wenig Lärmiges, wie in der letzten Ausgabe das Interview schlecht hin mit Peter Brötzmann.

http://www.skug.at das SKUG erscheint mehreremale im Jahr und ist im besser sortiertem Zeitschriftenhandel, in PLattenläden und natürlich via Abo erhältlich.

10:24am  |   URL: http://tmblr.co/ZG0GTwEFKBML
  
Filed under: skug fanzine 
Liked posts on Tumblr: More liked posts »