December 6, 2011
Fennesz + Sakamoto “flumina”

Der wiener Experimentalmusiker Christian Fennesz und der japanische Komponist und Improvisationsmusiker Ryuichi Sakamoto veröffentlichten am 5. Dezmeber ihr inzwischen drittes gemeinsames Album mit dem Titel “flumina”, wieder auf dem britischen Überlabel Touch Records.
24 Stücke verteilen sich auf einer Doppel CD. Sakamoto nahm auf seiner heurigen Japan Tour jeden Tag ein neues Klavierstück auf, welches Fennesz danach gekonnt mit seinen Sounds verarbeitete.
Eine ungewöhnlich ruhige Platte, mit der Schönheit die man von dem Qualitätslabel Touch Records kennt und schätzt. Für mich das ruhigste Highlight dieses Jahres und hoffend natürlich auf eine Vinylversion, die dann wohl mindestens 3 faches Vinyl sein müsste.


http://www.touchmusic.org.uk/ http://www.fennesz.com/ http://www.sitesakamoto.com/

Liked posts on Tumblr: More liked posts »